Kantonsbaumeister Dr. Matthias Haag verlässt die Baudirektion

27.08.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Kantonsbaumeister Dr. Matthias Haag hat das Hochbauamt seit September 2013 geführt. In den fünf Jahren unter seiner engagierten Leitung konnte das Hochbauamt neu strukturiert und dessen Rolle im kantonalen Immobilienmanagement positiv weiterentwickelt werden. Auf Grund unterschiedlicher Haltungen in Organisations- und Führungsfragen haben Baudirektor Markus Kägi und Kantonsbaumeister Matthias Haag beschlossen, die Zusammenarbeit zu beenden.

Christoph Rothenhöfer, stellvertretender Chef des Hochbauamts, übernimmt interimistisch die Leitung des Hochbauamts.

Regierungsrat Markus Kägi dankt Matthias Haag für seine sehr gute Arbeit und seinen erfolgreichen Einsatz im Dienst des Kantons Zürich. Er wünscht ihm für die berufliche und private Zukunft alles Gute.
 

(Medienmitteilung der Baudirektion)

Zurück zu Aktuell